Radtour zur Hauptwache der BF Karlsruhe

Aktive der Freiwilligen Feuerwehr Hayna, teils mit Partnerin oder Partner, haben sich am vergangenen Samstag, nach einem gemeinsamen Frühstück im Feuerwehrgerätehaus, mit dem Rad nach Karlsruhe aufgemacht, zur neuen Hauptwache der Berufsfeuerwehr Karlsruhe.

 

In entspannter Atmosphäre verging die Anfahrt, mit 2 kleinen Trinkpausen, wie im Fluge. Am Ziel angekommen hat uns Uwe B., allen bekannt auch als Kochmitglied der SEG-V (Schnelleinsatzgruppe – Verpflegung des Landkreises SÜW), in Empfang genommen. Eine sehr interessante Führung folgte durch den seit 2 Jahren fertiggestellten Neubau auf über 5 Etagen - oberirdisch für Mannschaft und Fahrzeuge sowie Materialien und Werkstätten im Untergeschoss. Direkt daneben auf dem Grundstück befindet sich die ILS (integrierte Leitstelle), von wo aus die notwendigen Einsätze koordiniert und ausgelöst werden.

 

Auf dem Rückweg haben die Organisatoren des Ausfluges für das leibliche Wohl einen Rastplatz im Kühlen Krug reserviert. Nach Speis und Trank ging es, dem sich verdunkelnden Abendhimmel entgegen, wieder zurück in unsere schöne Pfalz. Trotz der Unwettervorhersage erreichte die Truppe trockenen Hauptes am Abend wohlbehalten wieder den Ausgangspunkt im Feuerwehrgerätehaus Hayna.

 

Den Brandschutz für die Bevölkerung in Hayna hat in der Zeit die Stützpunktwehr Herxheim sichergestellt.

 

Allen Beteiligen und Organisatoren und auch Uwe nochmals ein herzliches Dankeschön für einen gelungenen Tagesausflug.

 

 

                                                                        Text/Bilder : Andi Imme


         

 

Blut ist Leben -

helft mit Leben zu retten !

 

 

nächster Spendetermin

 

 

Mittwoch, 06. März 2024


*** TERMINRESERVIERUNG ERFORDERLICH ! ***

 

 in der Festhalle Herxheim

 

16:00 - 20:00 Uhr

 

 

Immer wieder ein gutes Gefühl helfen zu können !

 

Blutspenden werden dringend gebraucht,

denn chronisch Kranke und

Krebspatienten sind auf lebensrettende Blutkonserven angewiesen!