Rettungsgasse

Nach einem Unfall ist schnelle Hilfe lebenswichtig !!

                   Darum zählt jede Sekunde !

 

Nach § 11 Abs. 2 StVO ist umgehend eine Rettungsgasse zu bilden, es gilt folgende Faustregel :

 

 

  •  eine RETTUNGSGASSE wird immer zwischen der Spur ganz links und der/den rechten Spur(en) daneben gebildet.

  •  immer vorausschauend fahren, genug Platz zum Vordermann lassen und das Auto parallel zum Verkehr ausrichten.

  • ZWEISPURIG

  •  die Fahrzeuge auf der linken Spur fahren nach links, die auf der rechten Spur nach rechts.

  • DREI- oder MEHRSPURIG

  •  die Rettungsgasse verläuft zwischen der äußerst linken Spur und der Spur rechts daneben.

  •  die Fahrzeuge auf der linken Seite fahren nach links, die Fahrzeuge auf der mittleren und rechten Spur nach rechts

  • AUTOBAHNAUFFAHRTEN

  •  die Auffahrt muss bis zur Rettungsgasse freigelassen werden, damit die Rettungskräfte problemlos auch über mehrere Spuren hinweg die freie Strecke   erreichen können

  • KREUZUNGEN / AMPELN

  •  an roten Ampeln oder einem Stoppschild darf man vorsichtig auf die Kreuzung fahren, um den hinteren Autos Platz zum Rangieren zu verschaffen.

  •  das Fahrzeug dem Verkehr entsprechend gerade ausrichten.

 

                                                                                                                                                                                                     Foto: Focus

http://www.feuerwehr-hayna.de/components/com_downloads/files/sig_andi.png


         

 

Blut ist Leben -

helft mit Leben zu retten !

 

 

nächster Spendetermin

 

 

Mittwoch, 06. Februar 2019


 

 in der Festhalle Herxheim

 

 

16:00 - 20:00 Uhr

 

 

Immer wieder ein gutes Gefühl helfen zu können !